Dez 022018
 

www-Logo_MDR_RC_4c_oL

 

„Jauchzet, frohlocket“

Rundfunkchor-Sänger berichten von ihren Weihnachtsbräuchen

 

Das Weihnachtsfest wird in aller Welt gefeiert!
Zuvor ist der Advent die Zeit der Vorfreude und Vorbereitung, hin auf das höchste Fest des Jahres.

Die Weihnachtsbräuche – und mit ihnen die Weihnachtslieder – unterscheiden sich von Land zu Land, ja, von Erdteil zu Erdteil.

Der Leipziger Rundfunkchor ist im Laufe der letzten Jahrzehnte immer internationaler geworden. Chormitglieder aus Dänemark, Polen, der Ukraine, Russland, Neuseeland, Spanien, Griechenland, Indien, Korea und den USA singen mittlerweile neben ihren deutschen Kollegen.

Sie bringen auch ihre Musik, ihre Weihnachtslieder mit und bereichern mit ihnen das Repertoire des Chores.

 

Athanasiou, Eleni    zum 1. Weihnachts-Feiertag Griechenland
Carlson, Kent   zum 4. Advent USA
Rad-Markowska, Anna   zum 3. Advent Ukraine / Polen
Sørensen, Kristian Dänemark
Sulikowski, Jan   zum 2. Advent Polen

 

 

CD-Tipp:

Einen Platz auf den weihnachtlichen Gabentischen hat sich der MDR Rundfunkchor inzwischen auch erobert: In jüngster Zeit produzierte das Ensemble zwei CD mit internationalen Weihnachtsliedern: „Strålande Jul“ (2016) und „O sanctissima“ – „O du fröhliche“ (2017).
Außerhalb Deutschland geborene Chormitglieder stellen dabei weihnachtliche Lieder ihrer Heimat vor und wirken als Solisten mit.

Je mehr man sich in der wunderbaren Welt der Weihnachtslieder verliert, desto tiefer möchte man eintauchen. Genauso ging es dem MDR-Rundfunkchor.
Deshalb können wir glücklich sein, dass das Spitzenensemble und der Dirigent Philipp Ahmann auf seine erste, von den Hörern heißgeliebte GENUIN-CD mit internationalen Weihnachtsliedern eine zweite folgen lässt.
Welche Schätze gibt es da zu entdecken: eine unendliche Vielfalt mit großem Variantenreichtum an Ausdruck und Stimmung, liebevoll und auf musikalisch höchstem Niveau eingesungen!
Gleichwertig stehen „Macht hoch die Tür“ oder „O du fröhliche“ neben Kostbarkeiten aus England, Frankreich, Japan und vielen Ländern mehr. Spätestens ab der zweiten Strophe summt man mit.

MDR Rundfunkchor
Dirigent: Philipp Ahmann
2017 GENUIN